Angebote für Senioren: Stadt Neuenbürg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnell gefunden:

Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.

Hauptbereich

Angebote für Senioren in Neuenbürg

In Neuenbürg gibt es zahlreiche Angebote für ältere Menschen. Beispielsweise finde jährlich ein von der Stadt Neuenbürg in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz organisierter Seniorenausflug statt.

Beratungsstelle Hilfen im Alter

Eine Vielzahl sozialer Leistungen, Dienste und Einrichtungen, sowie unzählige gesetzliche Bestimmungen machen es älteren Menschen und ihren Angehörigen oft schwer, die für ihren Bedarf erforderlichen Hilfen zu kennen bzw. zu koordinieren. Die Beratungsstellen bieten älteren Menschen und ihren Angehörigen Unterstützung an und zwar unter anderem durch:

  • persönliche Beratungsgespräche
  • umfassende Information und Beratung über Unterstützungsangebote
  • Beratung über sozialrechtliche/finanzielle Hilfen (Pflegeversicherung / Sozialhilfe u.a.)
  • Beratung über ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote
  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige

Ziel der Beratung ist ältere Menschen zu unterstützen, damit sie trotz Hilfe- oder Pflegebedürftigkeit ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen können. Das Beratungsangebot ist kostenlos. Die Inhalte der Gespräche werden vertraulich behandelt.

Kontakt:
Diakoniestation Neuenbürg
Poststraße 17
75305 Neuenbürg
Telefonnummer07082 948022
Faxnummer07082 948025
bha(@)diakoniestation-neuenbuerg.de

Diakoniestation Neuenbürg / Engelsbrand

Kontakt:
Poststraße 17
75305 Neuenbürg
Telefonnummer07082 948030
pdl(@)diakoniestation-neuenbuerg.de
www.diakoniestation-neuenbuerg.de

Nachbarschaftshilfe

  • Unterstützung bei der Hausarbeit
  • Einkäufe und Besorgungen
  • Begleit- und Fahrdienste
  • Spaziergänge
  • sonstige studenweise einsätze nach Vereinbarung

Kontakt:
Diakoniestation Neuenbürg
Poststraße 17
75305 Neuenbürg
Telefonnummer07082 948020
el(@)diakoniestation-neuenbuerg.de

Nachmittag der Begegnung (Ev. Kirche Neuenbürg)

Nicht gerne allein? Der Nachmittag der Begegnung ist ein Treff für ältere und alleinstehende Gemeindeglieder jeden letzten Dienstag im Monat um 14.30 Uhr im Gemeindehaus am Schlossberg. Nähere Informationen bei Pfarrer Helmut Manz  Telefonnummer07082 8315

Netzwerk-Telefon für Senioren

Das ehrenamtliche Team unterstützt ältere Menschen mit  seiner Erfahrung, stellt Kontakte her, gibt viele nützliche Informationen und vermittelt ortsnahe Unterstützung durch professionelle und freiwillige Dienste.

Kontakt:
Seniorennetzwerk
Katholisches Pfarramt
Gartenstraße 48
75217 Birkenfeld
Telefonnummer07231 2814830

Wegweiser für Senioren

Der „Wegweiser für ältere Menschen und deren Angehörige im Enzkreis" heißt jetzt „Wegweiser für Senioren“. Ab sofort ist die überarbeitete und neu aufgelegte Broschüre kostenlos bei allen Rathäusern im Enzkreis sowie beim Landratsamt erhältlich.

Die Broschüre bietet eine komplette Übersicht über das Angebot für ältere Menschen: Aufgeführt sind neben dem Pflegestützpunkt für Mühlacker und Ötisheim die Beratungsstellen für Hilfen im Alter sowie sämtliche Angebote von der Wohnberatungsstelle über Gesprächskreise für pflegende Angehörige und Möglichkeiten der Krisenintervention bis hin zur Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle.

Daneben sind Hinweise auf Dienste zu finden, die älteren und pflegebedürftigen Menschen zur Verfügung stehen, wie Essen auf Rädern, Nachbarschaftshilfen, Betreuungs-, Fahr- und Begleitdienste, Pflegedienste oder die Angebote des Consilio in Mühlacker und des Demenzzentrums in Keltern. Außerdem zeigt die neue Broschüre Wohnangebote für Senioren, Tagespflegeeinrichtungen und Pflegeheime. Vervollständigt wird sie durch Angaben zu Interessenvertretungen für Senioren, Begegnungsstätten und Angeboten der Erwachsenenbildung sowie Anlaufstellen für Freiwilliges Engagement.

Der Wegweiser kann im Landratsamt bei der Sozialplanung kostenlos bestellt werden.

Kontakt:
Margit Jäger
Telefonnummer07231 308-9517
margit.jaeger(@)enzkreis.de

Den Wegweiser für ältere Menschen und deren Angehörige im Enzkreis (Ausgabe 2017 / 2018) können Sie hier als PDF-Datei anschauen.

Kontaktdaten

  • Stadt Neuenbürg
  • Rathausstraße 2
  • 75305 Neuenbürg
  • 07082 7910-0
  • E-Mail schreiben

Sprechzeiten

  •  
  • Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
  • Montag bis Mittwoch: 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
  • Bankverbindungen:
  • Sparkasse Pforzheim Calw
  • IBAN: DE02 6665 0085 0000 9980 01
  • BIC: PZHSDE66XXX
  • Volksbank Pforzheim
  • IBAN: DE96 6669 0000 0000 8082 02
  • BIC: VBPFDE66XXX
made by Hirsch & Wölfl GmbH
Luftaufnahmen: Dr. Joachim Techert, Neuenbürg