E-Bürgerdienst: Stadt Neuenbürg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnell gefunden:

Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.

Hauptbereich

Herzlich willkommen beim Bürgerbüro

Im Bürgerbüro können Sie als Einwohnerin und Einwohner der Stadt Neuenbürg viele Verwaltungsdienstleistungen zentral in Anspruch nehmen. Sie können pass- und melderechtliche Angelegenheiten erledigen, Führerscheine oder Bewohnerparkausweise beantragen, Fundgegenstände abgeben und vieles mehr.

Infos zum Meldewesen

Der neue Personalausweis ist seit dem 1. November 2010 im Bürgerbüro, Rathaus EG, Rathausstraße 2 erhältlich.

Die Informationsbroschüre nach § 11 PAuswG hierzu finden Sie nachstehend zum Download:
Informationsbroschüre zum neuen Personalausweis, Stand: Mai 2017

Klicken Sie hier, um den Status Ihres Personalausweises / Reisepasses abzurufen

Als Privatperson können Sie den automatisierten Auskunftsservice ab sofort benutzen.
Die aktuellen Kosten für eine Auskunft in Höhe von 8,09 € (inkl. MwSt.) müssen vor Erteilung der Auskunft bezahlt werden. (siehe Link Bürger-Auskunft) 

Pässe / Ausweise:

BMI - E-Pass - Generelle Infos zum Reisepass
BMI - Personalausweisportal Bürgerinfos rund um den Personalausweis
BMI - Personalausweisportal Informationen zur alphanumerischen Seriennummer im neuen Personalausweis
Auswärtiges Amt mit Reise- und Sicherheitsinformationen
Innenministerium z.B. Biometrie im Reisepass
Bundespolizei - Was tun an der Grenze, wenn die Gültigkeitsdauer von Reisedokumenten abgelaufen ist.
Bundesamt für Sicherheit in der IT

Das neue Führungszeugnis

Ab dem 18. Februar 2019 hat das Führungszeugnis ein neues Aussehen. Es wurde hinsichtlich des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit verbessert. Die auffälligste Neuerung betrifft das weiße Adressfeld. Es wurde deutlich vergrößert.

Außerdem ist das neue Führungszeugnis übersichtlicher und mehrsprachig. So stehen die Daten zur Person jetzt bei jedem Führungszeugnis einheitlich oben rechts auf der Seite, unabhängig davon, ob Eintragungen vorhanden sind oder nicht. Die Bezeichnungen der Personendaten werden künftig in deutscher, englischer und französischer Sprache aufgeführt. Enthält das Führungszeugnis keine Eintragung wird auch diese Information dreisprachig aufgeführt. Neben dem Führungszeugnis wurden auch alle übrigen Auskünfte aus dem Bundezentralregister sowie die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister in gleicher Weise angepasst.

Um das neue Aussehen einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, hat das Bundesamt für Justiz einen Flyer und ein Plakat erstellt, die Sie hier abrufen können:

Recht, Übersicht

Service-BW - Verwaltungsportal Baden-Württemberg Lebenslagen, Abläufen
Online-Kommunen BW sortiert nach RegBezirk/Landkreis
Deutscher Landkreistag mit bundesweiten Suchmöglichkeiten
Landesportal eine sehr umfassende Link-Sammlung zu Wirtschaft, Politik, Bürger

Kontaktdaten

  • Stadt Neuenbürg
  • Rathausstraße 2
  • 75305 Neuenbürg
  • 07082 7910-0
  • E-Mail schreiben

Sprechzeiten

  •  
  • Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
  • Montag und Dienstag: 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
  • Bankverbindungen:
  • Sparkasse Pforzheim Calw
  • IBAN: DE02 6665 0085 0000 9980 01
  • BIC: PZHSDE66XXX
  • Volksbank Pforzheim
  • IBAN: DE96 6669 0000 0000 8082 02
  • BIC: VBPFDE66XXX
made by Hirsch & Wölfl GmbH
Luftaufnahmen: Dr. Joachim Techert, Neuenbürg