Aktuelles: Stadt Neuenbürg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.

Hauptbereich

Straßen in Neuenbürg

Anfang Dezember begrüßte Bürgermeister Horst Martin den stellv. Referatsleiter vom Baureferat Süd des Regierungspräsidiums Karlsruhe, Erik Lang, und seine Kollegin Stephanie Horstmann im Rathaus Neuenbürg. Gemeinsam mit Hauptamtsleiter Fabian Bader und Denis Kraft vom städtischen Tiefbau wurde über die Neuenbürger Straßen und die Sanierungsmöglichkeiten diskutiert und Maßnahmen festgelegt.

Eines der Hauptthemen dabei war die Alte Pforzheimer Straße. Bürgermeister Martin betonte deren Sanierungsbedarf und machte deutlich, dass diese Straße von LKWs genutzt wird, die diese Strecke eigentlich nicht befahren dürfen. Da diese besagten Fahrzeuge auch immer wieder auf die Gehwege ausweichen, sind diese ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen.  Nach einer ausführlichen Besprechung und eines Ortstermins auch bezüglich der Kostenübernahme der Sanierung, einigte man sich darauf, die Sanierungsmaßnahme zumindest von der Planung her zeitnah anzustoßen. Im weiteren Gang der Dinge wird die Verteilung der Kosten jedoch weiterhin ein Diskussionspunkt bleiben, da der Gesamtaufwand der Sanierung der Alten Pforzheimer Straße, die zugleich Landesstrasse ist (L 338), in die Millionen gehen dürfte - das zeichnete sich ab. Ein weiteres diskutiertes Thema waren die hang- und talseitigen Mauerertüchtigungen entlang der Alten Pforzheimer Straße und die Gehwege der Wildbader Straße. Der Sanierungsbedarf der Alten Pforzheimer Straße war ebenfalls schon mehrfach Thema im Gemeinderat. Zuletzt wurde eine offensichtlich erforderliche Sanierung im Rahmen der Haushaltsberatungen 2020 angesprochen.

Bei einer gemeinsamen Begehung wurden die diskutierten Stellen noch einmal vor Ort begutachtet und weitere Maßnahmen besprochen.

Kontaktdaten

Sprechzeiten

  •  
  • Montag bis Freitag:08:00 - 12:00 Uhr
  • Montag und Dienstag:14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag:14:00 - 18:00 Uhr
Luftaufnahmen: Dr. Joachim Techert, Neuenbürg
  • Telefonnummern
  • Hauptamt:07082 791022
  • Bürgerbüro:07082 791024
    07082 791029
  • Tourismus:07082 791030
  • Stadtkämmerei:07082 791042
  • Stadtbauamt:07082 791052
    07082 791057