Aktuelles: Stadt Neuenbürg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.

Hauptbereich

Neue Postfiliale in Neuenbürg eröffnet

Ende 2019 stellte sich für viele Neuenbürgerinnen und Neuenbürger die Frage, „wohin mit meiner Post?“. Die frühere Betreiberin der Neuenbürger Postfiliale schloss ihr Geschäft zum 01. November 2019. Bürgerinnen und Bürger konnten nun nur noch am DHL-Paketshop auf der Wilhelmshöhe ihre Pakte abgeben und holen oder mussten auf andere Postfilialen in der Umgebung ausweichen.

Seitdem im Juli 2019 bekannt wurde, dass die Postfiliale in der Marktstraße 6 schließt, war die Stadtverwaltung Neuenbürg im ständigen Gespräch mit der Deutschen Post AG, um schnellstmöglich geeignete Räumlichkeiten für eine neue Postfiliale zu finden. Da die Post in einer freiwilligen Selbstverpflichtung gegenüber der Bundesregierung geäußert hat, dass in zusammenhängend bebauten Wohngebieten mit mehr als 2.000 Einwohnern mindestens eine stationäre Einrichtung bereitgestellt wird, liegt die Suche nach einem neuen Betreiber bei der Post. Zunächst sah es jedoch so aus, als würde die Post zeitnah keinen geeigneten Betreiber finden.

Doch zur Freude der Stadtverwaltung und der Bürgerinnen und Bürger dauerte die Vakanz der Post nicht all zu lange. Bereits Ende Dezember wurde ein Nachfolger gefunden. Nun steht den Bürgerinnen und Bürgern seit Mittwoch, 29. Januar 2020, wieder eine Postfiliale in der Innenstadt zur Verfügung. Giuseppe Fanara betreibt die Post in den Räumen der Markthalle (ehemaliger Treff 3000) von Uwe Jakob in der Bahnhofstraße 52 und stellt somit die postalische Grundversorgung in Neuenbürg wieder her. Seitdem können alle Bürgerinnen und Bürger ihre Postgeschäfte wieder in der Kernstadt erledigen. Giuseppe Fanara bietet – bis auf die Postbank – den gesamten Postservice an. Darüber hinaus können Kundinnen und Kunden neben Gutscheinen und Postkarten auch Mobilfunk und DSL-Verträge abschließen und sich beraten lassen. „Zukünftig wollen wir auch Zeitschriften und Elektrogeräte anbieten“, sagt Fanara und fügt hinzu, „wir bauen das Sortiment noch weiter aus.“

Giuseppe Fanara, der  seit 2014 eine Postfiliale in Schwann in der Wohnidee betreibt, konnte viele Erfahrungswerte, die er dort gesammelt hat, in die Filiale in Neuenbürg einfließen lassen. Auf die Idee, die Post in den Räumlichkeiten der Markthalle zu eröffnen, kam er durch ein Gespräch mit Uwe Jakob, der seit Februar 2019 die Räume von der Stadt mietet und seinen Markt führt. Giuseppe Fanara und er sahen beide den Vorteil, den so eine Verbindung zw. Post und Lebensmittelmarkt bietet. So können die Kundinnen und Kunden neben dem Einkauf noch schnell ihre Postgeschäfte erledigen.

Die Postfiliale in der Bahnhofstraße 52 in Neuenbürg ist zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Mo – Fr. 9-13 Uhr und 15-18 Uhr, Sa. 9-12 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen.

Kontaktdaten

Sprechzeiten

  •  
  • Montag bis Freitag:08:00 - 12:00 Uhr
  • Montag und Dienstag:14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag:14:00 - 18:00 Uhr
Luftaufnahmen: Dr. Joachim Techert, Neuenbürg
  • Telefonnummern
  • Hauptamt:07082 791022
  • Bürgerbüro:07082 791024
    07082 791029
  • Tourismus:07082 791030
  • Stadtkämmerei:07082 791042
  • Stadtbauamt:07082 791052
    07082 791057