Aktuelles: Stadt Neuenbürg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.
Die malerische Stadt an der Enz
Lernen Sie Neuenbürg kennen und lieben.

Hauptbereich

Seniorenausflüge 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zu Beginn dieses Jahres hat uns die Corona-Pandemie hier in Deutschland erreicht und bis heute sind ihre Auswirkungen spürbar.

Nach einer Zeit der vorübergehenden Lockerung und Besserung der Situation, sieht die aktuelle Lage leider wieder schlechter aus. Das RKI hat jüngst wieder über 1.000 Neuinfektionen in Deutschland gemeldet. Zahlreiche Faktoren spielen hier mit ein. Leider zeigt sich auch immer mehr, dass die Menschen unvorsichtiger werden und die kritische Lage nicht erkennen (wollen). All das zeigt uns, dass die Situation längst nicht ausgestanden ist. Auch die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben Ende August mit Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgrund der steigenden Infektionszahlen das weitere gemeinsame Vorgehen in der Corona-Pandemie besprochen.

Auch wir als Stadt Neuenbürg als auch der DRK Ortsverein Neuenbürg betrachten die aktuelle Entwicklung überaus aufmerksam. Um unserer Fürsorgepflicht gerecht zu werden haben wir uns dazu entschlossen, größere städtische Veranstaltung bis Ende Dezember abzusagen.

Darunter fallen auch leider die alljährlichen Seniorenausflüge, die wir, nach Rücksprache mit dem DRK Ortsverein, ebenfalls absagen müssen.

Mir ist bewusst, dass sich diese Ausflüge bei Ihnen großer Beliebtheit erfreuen und auch für mich stellen sie jedes Jahr einen Veranstaltungshöhepunkt dar. Können wir hier doch, wie selten sonst wo, den direkten Austausch zwischen den Seniorinnen und Senioren unserer Stadt und mir als Bürgermeister leben.

Umso schwerer viel uns als Stadtverwaltung, und mir persönlich, die Entscheidung, die Ausflüge in diesem Jahr abzusagen. In gleichem Maße bedauert der DRK Ortsverein Neuenbürg, welcher ein treibender Motor dieser Veranstaltung ist, die Absage.

Doch wie schon erwähnt haben wir eine Fürsorgepflicht unseren Bürgerinnen und Bürgern gegenüber. Und vor allem die älteren unter uns müssen besonders geschützt werden.

Wir, DRK Ortsverein Neuenbürg und die Stadt, hoffen auf Ihr Verständnis.

Lassen Sie uns zusammen halten und dafür sorgen, dass wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam auf „Entdeckungsreise“ gehen können.

 

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und andere auf.

 

Ihr/ Ihre

Horst Martin                                                                    Ingrid Weingärtner

Kontaktdaten

Sprechzeiten

  •  
  • Montag bis Freitag:08:00 - 12:00 Uhr
  • Montag und Dienstag:14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag:14:00 - 18:00 Uhr
Luftaufnahmen: Dr. Joachim Techert, Neuenbürg
  • Telefonnummern
  • Hauptamt:07082 791022
  • Bürgerbüro:07082 791024
    07082 791029
  • Tourismus:07082 791030
  • Stadtkämmerei:07082 791042
  • Stadtbauamt:07082 791052
    07082 791057